040/830 37-0
Link verschicken   Drucken
 

Lesung mit Prof. Dr. Püschel

25.03.2019 um 19:00 Uhr

Lesung mit dem Rechtsmediziner Dr. Klaus Püschel und der Journalistin Bettina Mittelacher in unserem Trauerzentrum in Schenefeld am Montag, den 25. März 2019, um 19.00 Uhr möchten wir Sie zu einer spannenden Lesung mit dem Hamburger Rechtsmediziner Prof. Dr. Klaus Püschel und der Hamburger Journalistin Bettina Mittelacher einladen. Es wird das neue Buch vorgestellt "Der Tod gibt keine Ruhe" Der gewaltsame Tod ist immer ein Drama. Und die Fantasie eines Täters sowie sein Tatverhalten könne extrem und bizarr sein. Oft genug blicken wir bei Tötungsdelikten in finsterste Seiten der menschlichen Psyche, in bodenlose Abgründe. Warum musste ein Mensch sterben, so plötzlich und völlig unerwartet? Was musste das Opfer ertragen? Was genau ist in den letzten Augenblicken seines Lebens geschehen? Rechtsmediziner Klaus Püschel, seit vier Jahrzehnten international gefragter Experte seine Fachs, hat alles gesehen, analysiert und rekonstruiert, was Menschen anderen Menschen antun. Und Gerichtreporterin Bettina Mittelacher hat in zahllosen Prozessen mit angehört, wie Menschen zu Gewaltverbrecher wurden und durch welche Hölle ihre Opfer gegangen sind. Wir freuen uns auf Ihr kommen! Bitte melden Sie sich unverbindlich und kostenlos unter den unten genannten Kontaktdaten an. Beerdigungs-Institut Seemann & Söhne KG Tel: 040 - 866 06 10 e-Mail:

 

Veranstaltungsort

Trauerzentrum im Dannenkamp 20

 

Veranstalter

Beerdigungs-Institut Seemann & Söhne KG

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]