Suche:   
 
News:   
 
Schriftgröße: normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Bekanntgabe einer Auftragsvergabe über Lieferungen / Leistungen

ab einem Auftragswert von 25.000 €

 

 

Auftraggeber:

 

Stadt Schenefeld, Holstenplatz 3-5, 22869 Schenefeld
Telefon: 040/830 37-0, Fax: 040/830 37-177
E-Mail:

 

Ansprechpartner beim Auftraggeber:

Herr Rickert


Fachdienst Allgemeine Dienste
Telefon:   040/830 37 107
Fax:         040/830 37 177
E-Mail:     

 

Gewähltes Vergabeverfahren:

 

Öffentliche Ausschreibung

 

Auftragsgegenstand:

 

Lieferung und Montage von 28 Touch-Displays 86" für die Schenefelder Schulen

 

 

Ort der Ausführung:

 

Grundschule Altgemeinde, Blankeneser Chaussee 5, 22869 Schenefeld

Gorch-Fock-Schule Schenefeld, Gorch-Fock-Str. 51-53, 22869 Schenefeld

Gemeinschaftsschule Schenefeld, Achter de Weiden 30, 22869 Schenefeld

Gymnasium Schenefeld, Achter de Weiden 32, 22869 Schenefeld

 

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen

 

Lieferung und Montage von 28 Touch-Displays 86" für die Schenefelder Schulen

 

Voraussichtlicher Zeitraum der Leistungserbringung:

 

09.07.2018 - 17.08.2018

 

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage der Stadt vorgehalten.

Die Einstellung erfolgte am: 20.04.2018

 

 

 

 

 

 

Auftraggeber:

 

Stadt Schenefeld, Holstenplatz 3-5, 22869 Schenefeld
Telefon: 040/830 37-0, Fax: 040/830 37-177
E-Mail:

 

Ansprechpartner beim Auftraggeber:

Herr Rickert


Fachdienst Allgemeine Dienste
Telefon:   040/830 37 107
Fax:         040/830 37 177
E-Mail:     

 

Gewähltes Vergabeverfahren:

 

Öffentliche Ausschreibung

 

Auftragsgegenstand:

 

Vermietung von Multifunktionsgeräten für die Stadt Schenefeld sowie den dazugehörigen Außenstellen und Schulen (insgesamt Aufstellung von 17 Geräten)

 

 

Ort der Ausführung:

 

Stadt Schenefeld, diverse öffentliche Einrichtungen, 22869 Schenefeld

 

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen

 

Vermietung von Multifunktionsgeräten für die Stadt Schenefeld sowie den dazugehörigen Außenstellen und Schulen (insgesamt Aufstellung von 17 Geräten)

 

Voraussichtlicher Zeitraum der Leistungserbringung:

 

01.02.2018 - 31.01.2023

 

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage der Stadt vorgehalten.

Die Einstellung erfolgte am: 03.01.2018

 

 

 

 

 

Auftraggeber:

 

Stadt Schenefeld, Holstenplatz 3-5, 22869 Schenefeld
Telefon: 040/830 37-0, Fax: 040/830 37-177
E-Mail:

 

Ansprechpartner beim Auftraggeber:

Frau Henkelmann


Fachdienst Öffentliche Sicherheit, Jugend, Bildung und Soziales
Telefon:   040/830 37 131
Fax:         040/830 37 177
E-Mail:     

 

Gewähltes Vergabeverfahren:

 

Öffentliche Ausschreibung

 

Auftragsgegenstand:

 

Lieferung eines Feuerwehrfahrzeuges als Mehrzweckfahrzeug (MTF)

 

 

Ort der Ausführung:

 

Freiwillige Feuerwehr Schenefeld, Kiebitzweg 24, 22869 Schenefeld

 

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen

 

Lieferung eines Feuerwehrfahrzeuges als Mehrzweckfahrzeug (MTF)

 

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

 

März 2018

 

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage der Stadt vorgehalten.

Die Einstellung erfolgte am: 18.10.2017

 

 

 

 

 

Auftraggeber:

 

Stadt Schenefeld, Holstenplatz 3-5, 22869 Schenefeld
Telefon: 040/830 37-0, Fax: 040/830 37-177
E-Mail:

 

Ansprechpartner beim Auftraggeber:

Frau Henkelmann


Fachdienst Öffentliche Sicherheit, Jugend, Bildung und Soziales
Telefon:   040/830 37 131
Fax:         040/830 37 177
E-Mail:     


Gewähltes Vergabeverfahren:

 

Beschränkte Ausschreibung

 

Auftragsgegenstand:

 

Lieferung , Einbau, Montage; Inbetriebnahme und Einweisung eines Atemschutzreinigungs- und Desinfektionsbereiches


Ort der Ausführung:

 

Freiwillige Feuerwehr Schenefeld, Kiebitzweg 24, 22869 Schenefeld

 

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen

 

Lieferung , Einbau, Montage; Inbetriebnahem und Einweisung eines Atemschutzreinigungs- und Desinfektionsbereiches


Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

 

Oktober 2017

 

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage der Stadt vorgehalten.

Die Einstellung erfolgte am: 31.08.2017