Suche:   
 
News:   
 
Schriftgröße: normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Bekanntgabe einer Auftragsvergabe über Lieferungen / Leistungen

ab einem Auftragswert von 25.000 €

 

 

Auftraggeber:

 

Stadt Schenefeld, Holstenplatz 3-5, 22869 Schenefeld
Telefon: 040/830 37-0, Fax: 040/830 37-177
E-Mail:

 

Ansprechpartner beim Auftraggeber:

Frau Henkelmann


Fachdienst Öffentliche Sicherheit, Jugend, Bildung und Soziales
Telefon:   040/830 37 131
Fax:         040/830 37 177
E-Mail:     

 

Gewähltes Vergabeverfahren:

 

Öffentliche Ausschreibung

 

Auftragsgegenstand:

 

Lieferung eines Feuerwehrfahrzeuges als Mehrzweckfahrzeug (MTF)

 

 

Ort der Ausführung:

 

Freiwillige Feuerwehr Schenefeld, Kiebitzweg 24, 22869 Schenefeld

 

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen

 

Lieferung eines Feuerwehrfahrzeuges als Mehrzweckfahrzeug (MTF)

 

Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

 

März 2018

 

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage der Stadt vorgehalten.

Die Einstellung erfolgte am: 18.10.2017

 

 

 

 

 

Auftraggeber:

 

Stadt Schenefeld, Holstenplatz 3-5, 22869 Schenefeld
Telefon: 040/830 37-0, Fax: 040/830 37-177
E-Mail:

 

Ansprechpartner beim Auftraggeber:

Frau Henkelmann


Fachdienst Öffentliche Sicherheit, Jugend, Bildung und Soziales
Telefon:   040/830 37 131
Fax:         040/830 37 177
E-Mail:     


Gewähltes Vergabeverfahren:

 

Beschränkte Ausschreibung

 

Auftragsgegenstand:

 

Lieferung , Einbau, Montage; Inbetriebnahme und Einweisung eines Atemschutzreinigungs- und Desinfektionsbereiches


Ort der Ausführung:

 

Freiwillige Feuerwehr Schenefeld, Kiebitzweg 24, 22869 Schenefeld

 

Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen

 

Lieferung , Einbau, Montage; Inbetriebnahem und Einweisung eines Atemschutzreinigungs- und Desinfektionsbereiches


Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:

 

Oktober 2017

 

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage der Stadt vorgehalten.

Die Einstellung erfolgte am: 31.08.2017