Bild: Konferenztisch im Rathaus

schenefeld als
attraktiver arbeitgeber

Ausbildungsplatz als Verwaltungsfachangestellte*r


Wir suchen zum 01. August 2023 eine aufgeschlossene und engagierte Nachwuchskraft, die Interesse an einem

 

Ausbildungsplatz

als

Verwaltungsfachangestellte*r

 

hat.

Während der 3-jährigen Ausbildung lernen Sie die unterschiedlichen und interessanten Geschäftsbereiche einer Kommunalverwaltung kennen. Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Realschulabschluss oder ein gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Wiedereinsteigenden sind ausdrücklich erwünscht. Unter besonderen Voraussetzungen ist die Ausbildung auch in Teilzeit möglich.

Sofern Sie noch Fragen zur Ausbildung haben, wenden Sie sich bitte an Frau Stührenberg im Sachgebiet Personalangelegenheiten (Tel.: 040/830 37-180).

Wenn Sie Spaß am Umgang mit Bürger*innen haben und gerne in einem aufgeschlossenen Team arbeiten möchten, würde ich mich über Ihre schriftliche Bewerbung freuen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (Lebenslauf und Kopien der letzten Schul- und ggf. Arbeitszeugnisse) mit Angabe Ihrer E-Mailadresse bis 05.02.2023 an die

 

Stadt Schenefeld, Die Bürgermeisterin
Holstenplatz 3 - 5, 22869 Schenefeld

oder per E-Mail an

rathaus@stadt-schenefeld.de

www.stadt-schenefeld.de

Hinweise:

  • Die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens soll über E-Mail-Verkehr erfolgen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, teilen Sie dies bitte in Ihrem Anschreiben ausdrücklich mit.
  • Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
  • Sollten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an uns schicken, dann fügen Sie bitte nur PDF-Dokumente bei.