Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Merkblatt zum Verbrennen von pflanzlichen Abfällen

Schenefeld

Beim Verbrennen von pflanzlichen Abfällen handelt es sich um eine Abfallbeseitigung. Eine Abfallbeseitigung ist nur in den dafür zugelassen Anlagen oder Einrichtungen zulässig (§ 28 Absatz 1 KrWG - Kreislauf-wirtschaftsgesetz).


Seit dem 11.06.2021 haben sich die rechtlichen Grundlagen zum Verbrennen pflanzlicher Abfälle in Schleswig- Holstein grundlegend verändert.

 

Bild zur Meldung: Merkblatt zum Verbrennen von pflanzlichen Abfällen

VERANSTALTUNGEN