Putztag in Schenefeld

Schenefeld

Wie in den Vorjahren soll es 2019 wieder einen Putztag in Schenefeld geben, zeitgleich mit der landesweiten Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ und der Kampange der GAP für einen sauberen Kreis Pinneberg.

 

Es werden freiwillige Helferinnen und Helfer aus der Bevölkerung, den Schulen und von Vereinen und Verbänden gesucht, die im Stadtgebiet und entlang der Wanderwege für Sauberkeit sorgen und unsere Landschaft von Schmutz und Umweltsünden befreien.

Alle die sich beteiligen möchten, treffen sich

 

Sonnabend, den 23.03.2019,

um 10.00 Uhr

auf dem Parkplatz der Sporthallen Achter de Weiden.

 

Die gemeinschaftliche Putzaktion dauert etwa 3 Stunden.

Handschuhe für Erwachsene und Kinder sowie Müllsäcke sind ausreichend vorhanden.

Die teilnehmenden Personen werden in kleine Gruppen eingeteilt, um auf vorgegebenen Routen den vorhandenen Wohlstandsmüll einzusammeln.

 

Bereits in vergangenen Jahren haben sich viele Kinder und Erwachsene an der Aktion beteiligt. Dies war ein großer Erfolg, vor allem für die Natur. Die Stadt hofft auch 2019 auf eine gute Unterstützung.

Der Schenefelder Putztag endet traditionell mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Feuerwache im Kiebitzweg.

Damit wir für ausreichend Material und Verpflegung sorgen können, bitten wir alle, die gerne mitmachen möchten, um telefonische Anmeldung oder E-Mail

 

bis spätestens 15.03.2019

 

bei Frau Schiller, Tel. 040/830 37 118, martina.schiller@stadt-schenefeld.de oder

bei Frau Jonas, Tel. 040/830 37 173, ulrike.jonas@stadt-schenefeld.de

 

 

Stadt Schenefeld

Fachbereich Planen Bauen Umwelt

FD Planen und Umwelt

Martina Schiller

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Putztag in Schenefeld