040/830 37-0
Link verschicken   Drucken
 

Wichtige Information zur Lohnsteuerkarte

Schenefeld, den 13.10.2010

Liebe Bürgerinnen und Bürger

 

Nun ist es soweit:

 

Die Lohnsteuerkarte in Papierform wird abgeschafft.

 

Ab dem Jahr 2012 wird diese Karte durch ein elektronisches Verfahren abgelöst.


Was ändert sich ab wann?:

Die Einführung des elektronischen Verfahrens erfolgt stufenweise. Das bedeutet für Sie, dass die gelbe Lohnsteuerkarte 2010 länger gültig ist als normalerweise. Sie gilt auch für das Jahr 2011.

 

Arbeitgeber, wie auch Sie als Arbeitnehmer, dürfen die Karte also nicht am Ende 2010 vernichten, sondern behalten sie noch ein weiteres Jahr. Wer den Arbeitsplatz wechselt, nimmt die Karte wie gehabt – auch in 2011 mit.

 

Bis zum Jahresende kann im Bürgerbüro eine Lohnsteuerkarte für 2010 beantragt werden.

Änderungen bzw. Eintragungen, die das Jahr 2010 betreffen, werden bis 31.12.2010 durch das Bürgerbüro vorgenommen.

 

Ab 01.01.2011 wird bei erstmaliger Ausstellung einer Lohnsteuerkarte, oder bei Verlust der Papierlohnsteuerkarte eine Ersatzbescheinigung durch das Finanzamt ausgestellt.

Für Änderungen auf der Lohnsteuerkarte, die erst in 2011 wirksam werden, ist ausschließlich das Finanzamt zuständig.

 

Ab dem 01.01.2011 können im Bürgerbüro keine Änderungen oder Ausstellungen von Lohnsteuerkarten mehr vorgenommen werden.


Sollten Ihrerseits noch Fragen bestehen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

 

Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter:

www.elster.de

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wichtige Information zur Lohnsteuerkarte