Hilfetelefonnummern in der aktuellen Situation

Schenefeld25. 03. 2020
Vorschaubild : Hilfetelefonnummern in der aktuellen Situation

Liebe Schenefelderinnen und Schenefelder,

 

wir möchten Sie hiermit auf Hilfetelefonnummern in der aktuellen Situation hinweisen:

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117 (nur medizinische Anfragen!)

 

Polizei 110

 

Feuerwehr und Rettungsdienst 112

 

Seelsorge

 

Telefonseelsorge

0800  111 0 111 oder 0800 111 0 222

 

Seelsorge-Hotline

Seit 24.03.2020 bietet die  Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland eine kostenlose Seelsorge-Hotline für alle Menschen an, die unter den Folgen der Corona-Krise leiden. Unter der Nummer 0800 4540106 sind bis auf weiteres täglich von 14 bis 18 Uhr ausgebildete Seelsorger*innen der Nordkirche erreichbar.

 

Nummer gegen Kummer

 

Kinder- und Jugendtelefon

116 111 anonym und kostenlos
vom Handy und Festnetz montags – samstags von 14 - 20 Uhr

 

Elterntelefon

0800 111 0 550 anonym und kostenlos vom Handy und Festnetz

montags – freitags von 9 – 11 Uhr dienstags + donnerstags von 17 – 19 Uhr

 

Jugendamt Kreis Pinneberg

 

Zuständig:

Soziale Dienste Wedel 04103/ 91234-30

Telefonische Erreichbarkeit außerhalb der o.g. Öffnungszeiten:

Notfälle über Handy (0172/ 3880288) oder über die Rettungsleitstelle (04121/ 19222)

 

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

08000 116 016

 

Informationen zu weiteren Beratungsangeboten:

Sozialberatung Schenefeld Susanne Eggert         040/ 830 37 373

Städtische Sozialarbeiterin Lisa Strobl               040/ 830 37 116

 

Weitere Informationen zum Coronavirus im Kreis Pinneberg und Land Schleswig Holstein https://www.stadt-schenefeld.de/m/

 

Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein

corona@lr.landsh.de

Telefon: 0431 / 797 000 01

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Hilfetelefonnummern in der aktuellen Situation

Weitere Informationen: