040/830 37-0
Link verschicken   Drucken
 

Schwerbehindertenausweis


Allgemeine Informationen

Die Feststellung eines Grades der Behinderung (GdB) ist Voraussetzung für die Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises. Bei der Feststellung werden die Auswirkungen einer oder mehrerer Behinderungen insgesamt festgestellt.

Auf dem Schwerbehindertenausweis sind insbesondere der Grad der Behinderung und weitere gesundheitliche Merkmale eingetragen.

Der Ausweis mit dem jeweiligen Merkmal ist Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen, wie zum Beispiel der Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr.

An wen muss ich mich wenden?

Zuständig ist das Landesamt für soziale Dienste

 

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Schwerbehindertenausweis ist befristet gültig. Zur Verlängerung siehe:
Schwerbehindertenausweis verlängern

 


Rechtsgrundlagen


Notwendige Unterlagen

  • aktuelles Passfoto

Die Beantragung der Ausstellung des Schwerbehindertenausweises kann formlos oder unter zu Hilfenahme der bereitgestellten Formanträge erfolgen.


Kosten

keine

Ansprechpartner

Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein
Neue Anlage 9
25746 Heide
VERANSTALTUNGEN